DIE ZUKUNFT HAT LÄNGST BEGONNEN

Der Geschäftsbereich Additive Manufacturing der Evonik Industries AG bedient die 3D-Druckwelt, auch bekannt als Additive Fertigung. Hier werden dreidimensionale Gegenstände schichtweise aufgebaut. Das notwendige Rohmaterial kommt von Evonik. EUDENBACH BEHRENDT hat ein Vermarktungskonzept entworfen, mit dem Evonik sich als weltweit relevanter Player in diesem vielversprechenden Markt positioniert.

Claim

Infinity meets reality.

Nutzen
  • Das neu geschaffene abstrakte 3D-Objekt steht für ein Bündel von 3DP-Leistungen, allesamt aus dem Hause Evonik.
  • Es ist im Markt einzigartig.
  • Es hat eine hohe Symbol- und Identifikationskraft.
  • Das Konzept ist visuell anspruchsvoll umgesetzt und aufwändig programmiert. 3D-Animation für 3D-Druck.
Bildmotiv für unsere Referenz Evonik 3D Printing
Unternehmen

Evonik Additive Manufacturing